Datenschutzerklärung


Stand: 25.05.2018
Allgemeine Hinweise
Seit dem 25.05.2018 gelten die Vorschriften nach der Datenschutz-Grundverordnung
(DS-GVO) und das Datenschutz-Anpassungs- und -Umsetzungsgesetz EU
(DSAnp UG-EU) oder kurz: neues Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu).
Die folgenden Hinweise geben einen verständlichen Überblick darüber, was mit
Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen,
bestimmte Dienste (z. B. Newsletter) in Anspruch nehmen, mit uns per E-Mail
kommunizieren, spenden oder anderweitig Daten preisgeben.
Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert
werden können.
Die Datenverarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten erfolgt zur Erfüllung
des Zweckes der BI bzw. auf bestehender Rechtsgrundlage. Die
Datenschutzbestimmungen werden durch unsere Tätigkeit nicht eingeschränkt.
Datenverarbeitung bedeutet Erheben, Ändern, Speichern, Sperren, Übermitteln,
Anonymisieren, Pseudonymisierung, Verschlüsseln und Löschen von Daten. Die
Nutzung stellt den Umgang mit personenbezogenen Daten in jeder anderen Form
(z. B. Listen, Tabellen, Ausdrucke, Briefe, Faxe etc.) dar.
Nach den gültigen Datenschutzgesetzen benötigen wir sowie unsere Partner Ihre
Einwilligung, um auf Ihrem Gerät Cookies zu speichern, um Ihre Such-, Standortund
Browsing-Daten zu verwenden.
Zur Datenverarbeitung auf unserer Website und bei Mitgliedschaft
Wer ist verantwortlich für die Verarbeitung und Nutzung der Daten?
Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Website-Betreiber.
Zuständig für den Schutz personenbezogener Daten der Nutzer und Mitglieder
ist der Sprechr der BI. Die Kontaktdaten finden Sie im Impressum auf dieser Website.
Wie erfassen wir Ihre Daten?
Ihre Daten werden zum einen erhoben, indem Sie uns diese mitteilen. Hierbei sind es
z. B. die Daten, die Sie in ein Kontaktformular oder in den Aufnahmeantrag
eingeben bzw. uns mündlich, telefonisch oder schriftlich (per Mail, Fax oder Brief)
mitteilen.
Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch die IT-Systeme
erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem
oder Datum/Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch,
sobald Sie unsere Website nutzen.
Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Darstellung auf unserer Seite bieten zu
können. Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon
aus, dass Sie mit allen Cookies dieser Webseite einverstanden sind.
Die Mitgliedschaft in der BI besteht auf vertraglicher Grundlage. Die mit
der Mitgliedschaft erforderlichen Daten zur Mitgliederverwaltung werden mit
Zustimmung - auf freiwilliger Basis - erhoben (z. B. Erklärung im Aufnahmeantrag).
Wofür nutzen wir Ihre Daten?
Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu
gewährleisten. Weiter Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet
werden.
Die freiwillig erhobenen oder übermittelten personenbezogenen Daten werden zur
Mitgliederverwaltung und zur Kommunikation (Schriftverkehr, E-Mail) z. B. für
Einladungen zu Mitglieder- und Informationsveranstaltungen, zu Foren, zur Mitgliederinformation,
für Newsletter etc. verwendet.
Im Zusammenhang mit Spenden, Zuwendungen und Mitgliedsbeiträgen werden die
im Zahlungsverkehr notwendigen Daten (Name, Anschrift, IBAN, BIC) erhoben,
verarbeitet, übermittelt und gespeichert. Werden die Daten nicht mehr benötigt
werden diese unverzüglich gelöscht.
Wie schützen wir Ihre Daten?
Als Betreiber der Seiten nehmen wir den Schutz Ihrer Privatsphäre ernst und gehen
daher sehr sorgsam mit Ihren Daten um. Wir behandeln Ihre personenbezogenen
Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie
dieser Datenschutzerklärung.
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener
Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise
Name, Anschrift, Tel.-Nr. oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit
möglich, stets auf freiwilliger Basis.
Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weiter
gegeben. Die Zustimmung kann permanent, bis auf Widerruf, eingeschränkt, im
Einzelfall, mündlich, telefonisch, elektronisch oder schriftlich erfolgen.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation
per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann, auf die wir keinen Einfluss
haben. Ein lückenloser Schutz der Daten, z. B. vor dem Zugriff durch Dritte, ist nicht
möglich.
Die mit der Verarbeitung und Nutzung von Daten betrauten Mitarbeiter (< zehn) sind
mit den rechtsgültigen Datenschutzbestimmung vertraut und schriftlich belehrt sowie
auf die Einhaltung des Datengeheimnis verpflichtet.
Zur Überwachung führt deie BI ein Verzeichnis über datenrelevante Tätigkeiten
(Mitgliederverwaltung, Beitrags- und Spendenzahlung, Einladungen, Mitgliederpost,
Newsletter) sowie der eingesetzten IT- und bürotechnischen Verfahren.
Grundsätzlich werden nur Datenschutz konforme IT-Applikationen und gesicherte
Übertragungswege (SSL-verschlüsselt) eingesetzt.
Grundsätzlich werden personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht, wenn sie zur
Erreichung des Zwecks nicht mehr erforderlich sind.
Mit der Abmeldung, dem Austritt oder Ausschluss (z. B. Newsletter, Foren, Mitgliedschaft)
werden sofort alle relevanten personenbezogenen Daten gelöscht, soweit
nicht eine Aufbewahrung oder Übermittlung gesetzlich vorgeschrieben ist.
Ohne Ihre Zustimmung werden personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergegeben,
außer der gesetzlichen Verpflichtung (z. B. im Polizei-/ und Strafrecht).
Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und
Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben
außerdem das Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu
verlangen. Ggf. ist damit das Ende der vertraglichen Mitgliedschaft verbunden.
Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit
unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht
Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.
Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen
Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den
Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer
Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter:
BI Gegenwind Witterda
Lange Str. 99
99189 Witterda

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.